2014 für Sie... besser! mehr

Blog: Hightech Bauteile für…mehr

German RepRap X500

Radpid Manufacturing | Markteinführung gepl. Q3/2017 

Engineered & services & made in GERMANY

Produktinnovation von German RepRap. Der neue X500 3D-Drucker zeichnet sich vor allem durch einen großen Druckbereich, den beheizten Bauraum und die neue DD4 Extruder Technologie sowie einem Materialmanagement aus. Diese innovativen Lösungen ermöglichen u.a. ein industrielles Rapid Manufacturing.

BAURAUM (xyz)
500 x 400 x 475mm

MATERIAL
ABS, PLA, PET-G, Carbon20 weitere auf Anfrage (abhängig von Größe & Geometrie)

SCHICHTDICKE
min. 0,1mm

Beheizter Bauraum
Der beheizte Druckraum (bis 80 °C) und das High Temperature Hot-End (bis 400 °C) erlauben die Verarbeitung von technischen anspruchsvollen Filamenten zur Fertigung von hochbelastbaren Bauteilen und Funktionsmodellen.

Auto Bed Leveling
Das Druckbett wird über das Auto Bed Leveling automatisch kalibriert. Unebenheiten des Druckbetts werden über eine Sensorik erkannt und adaptiert. Die zeitaufwendige Justage des Druckbetts entfällt.

Filament Feed Control
Die Bewegung des Filaments wird über eine Sensorik erfasst und live mit dem Vorschub abgeglichen. Dadurch wird ein konstanter Materialaustritt während des gesamten Druckprozesses garantiert. Druckfehler aufgrund von schlechter Materialförderung können somit ausgeschlossen werden.

DD4 Extruder Technologie
Durch die neue präzise Messtechnik des DD4 Extruders können Temperaturabweichungen von vornherein umgangen werden. Der DD4 Extruder ermöglicht einen variablen Anpressdruck für das Filament, und verfügt über vorgegebene Einstellstufen für alle GRR-Filamente. Dadurch können sowohl sehr spröde, wie auch sehr flexible Materialien ohne weitere Vorkenntnisse verarbeitet werden. Damit ist der X500 in der Lage auch zukünftige Materialentwicklungen präzise zu verarbeiten. Der Kühlkreislauf ermöglicht einen stabilen Prozess auch bei maximaler Bauraumtemperatur.

 

Hier geht's zum Datenblatt

 

 

Technische Daten 

German RepRap X500 

Druckraum (XxYxZ)

ca. 500 x 400 x 475 mm

Druckgeschwindigkeit

10 – 150 mm/s

Verfahrgeschwindigkeit

10 – 300 mm/s

Positioniergenauigkeit (X/Y)

+/- 0,1 mm

Schichtdicke (minimal)

0,1 mm

Filament / Düsen-Durchmesser (Standard)

1,75 mm / 0,4 mm

Material*

PLA, Carbon20, PETG, ABS, SmartABS & weitere (Qualität abhängig von Größe&Geometrie)

Extrudertyp

DD4 Dual 

Extrudertemperatur (max)

bis 400° C

Druckbett-Technologie

beheizbar

File transfer

LC Display mit SD Kartenleser, USB


Bauraum Heizung

bis 80° C

Software-Ausstattung

Simplify3D

Leistungsaufnahme (max)

600 W

Betriebsspannung*

100 / 230 V

Außenmaße ca. (BxTxH)

1050 x 820 x 950 mm

Gewicht ca.

170 kg

Kennzeichnung

DIN

Optionen*

diverse. Druckplatten, Simplify3D Software, Unterschrank beheizbar

Verfügbare Düsen

1,75 mm: 0,25, 0,3 / 0,5 / 0,6 / 0,8 mm

verfügbares Düsenmaterial

Messing, Edelstahl

Technologie

FFF (Fused Filament Fabrication)

Beratung | Angebot

  • das dokuteam NordWest GmbH
    Beisenbusch 9-11
    48301 Nottuln
    Telefon: 02509-99305-0
    Telefax: 02509-99305-77
    MailKontakt: 3Dprint@remove-this.dokuteam.de
    UST-ID: DE 124465962
    GF: Dipl.Betrw. (FH) Ralf Felmet
    HRB: Coesfeld HRB 1826

    Verantwortlich:
    Dipl.Betrw. (FH) Ralf Felmet

     

    Hier zum Newsletter anmelden!

JOBs in der
Zukunftsbranche
3D-Druck

Mehr Infos hier